Backup von Windows Media Center

Author icon

Tag icon

WindowsWindows 7

Clock icon

22.03.2010

Comments icon

1

image

Sortierungen, Kanäle und viele, andere persönliche Einstellungen kosten viel Mühe und Zeit. Warum sollten diese Einstellungen also nicht gesichert werden? Mit einem einfachen, kostenlosen Tool können die Einstellungen des Windows 7 Media Centers automatisch gesichert und im Notfall wiederhergestellt werden. So kann man sich bei unbeabsichtigten Fehleinstellungen oder nach einem Systemcrash viel Ärger ersparen.

Das Tool hört auf den Namen “mcBackup” und kann nach einer kostenlosen, kurzen Registrierung von der Webseite madeformediacenter.com heruntergeladen werden. Nachdem das Tool installiert wurde, kann man es über das Startmenü ausführen. Die gewöhnungsbedürftige Oberfläche bietet einige praktische Funktionen.

image

Unter der Registerkarte Backup and Restore now kann umgehend ein Backup durchgeführt werden. Bei Backup Location gibt man an, wo die Backups abgespeichert werden sollen. Möchte man das Backup automatisch starten, kann dies unter Schedule geplant werden. Dabei wird auch ein eigener Backup-Dienst gestartet, der im Hintergrund die Sicherungen durchführt.

Ein großer Dank geht an Georg Binder für seinen Blog-Artikel über das praktische Tool.

12.064 mal gelesen

Über den Autor

Dominik Berger ist Microsoft MVP für Windows - IT Pro und ist als Autor für unterschiedliche Fachmagazine tätig. Mit Windows 8 und Office 2013 arbeitet er seit den ersten Beta-Versionen.

    1 Comment

  1. Iceman

    sagte:

    Hallo,

    vielen Dank für den Beitrag. Ich werde diese Software testen, da ich mir vor kurzem einen HTCP mit Windows 7 pro 32bit eingerichtet habe. Dort kommt natürlich der Windows Media Center zum Einsatz.

    Mit dieser Software kann ich nun meine Einstellungen sichern.

    Vielen Dank.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bottom border