Überarbeitung der Windows Live Profile

Microsoft hat heute ein neues Update für die Windows Live Profile online gestellt. Somit hat eine Reihe neuer Funktionen Einzug in das soziale Netzwerk von Microsoft gefunden. Die wohl wichtigste Neuerung sind 20 neue Webaktivitäten, womit man jetzt auch sämtliche Updates anderer, populärer Onlinedienste mit dem Windows Live Profil verbinden kann. Das Windows Live Profil kann somit ab sofort als zentrales, gebündeltes “Online-Profil” genutzt werden.

Die neuen Funktionen im Überblick:

  • Fotos mit Markierungen einer Person können nun gesammelt auf einer Seite angezeigt werden
  • Verbesserungen beim “Word-Wheel” für die Kontaktsuche
  • ab sofort können Nutzer von MySpace, Tagged und Hi5 dem Windows Live Netzwerk hinzugefügt werden, bisher war das nur mit Facebook und LinkedIn möglich
  • zudem wurden 20 neue Webaktivitäten eingeführt – damit können jetzt die letzten Updates von Facebook, Digg, Last.fm und vielen anderen Onlinedienste direkt in den Windows Live Feed eingebunden werden
  • neues Favicon und einige weitere, kleine Verbesserungen

1 Kommentar zu “Überarbeitung der Windows Live Profile”

  1. solveigh schacht

    Leider kann ich von manchen meiner Freunde die Profileseite nicht mehr öffnen. Hängt das mit der Überarbeitung zusammen ? Immer wenn ich auf das Profilbild der Freunde klicke um deren Seite anzuzeigen erscheint die T-Online Navigationsseite.
    Ich bitte doch mal um ein Feedback. Danke !!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.