Springe zum Inhalt

Bing My Lockscreen-App

DesignVor einigen Tagen haben wir erklärt, wie man das aktuelle Bing-Bild als Sperrbildschirm verwenden kann. Hierzu benötigt man keine zusätzlichen Tools, es reicht die in Windows 8 mitgelieferte Bing-App. Der Nachteil: das Bild für den Sperrbildschirm wird nur einmal gesetzt. Mit der kostenlosen App “Bing My Lockscreen” wird das aktuelle Bing-Hintergrundbild als Sperrbildschirm ganz automatisch festgelegt.

Zunächst lädt man sich die App ganz einfach aus dem Windows Store. Nach einem kurzen Download findet sich die App auch schon auf der Startseite. Beim ersten Start wird man gefragt, ob die App im Hintergrund ausgeführt werden darf. Hier muss man Zulassen wählen, damit die App selbstständig den Sperrbildschirm verändern kann. Danach wird man noch gefragt, ob das aktuelle Bild als Sperrbildschirm verwendet werden soll.

image

Die App an sich ist sehr einfach gehalten und zeigt die aktuellen Bing-Bilder. In den Einstellungen (zu erreichen über die Charms-Leiste mit [Win]+[C]) unter Settings kann man noch die Häufigkeit der Updates festlegen und bei Bedarf das automatische Ändern des Sperrbildschirms abschalten.

SNAGHTML6a23fa5

Jetzt kann man sich zurücklehnen und jeden Tag einen neuen Sperrbildschirm genießen – dank Bing handelt es sich dabei bestimmt um ein beeindruckendes Bild!

3 Gedanken zu „Bing My Lockscreen-App

  1. Alfred Herler

    Danke habe es schon herausgefunden schuld war die Einstellung beim CCCleaner. Aber noch ne Frage: wie bringe ich den Videochat bei Facebook zum laufen? da will der Windowsexplorer immer die Datei von Facebook installieren obwohl ich die Datei installiert habe geht es trozdem nicht.

    Ich finde Windows 8 total super.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.