Performance

System-Performance umfassend analysieren

Microsoft stellt mit dem Windows Performance Toolkit eine umfassende Sammlung an Tools zur Verfügung, um die Performance des Systems zu analysieren. Grundsätzlich ist das Tool für Hardware-Hersteller und Treiber-Entwickler gedacht, aber mit den Tools kann man als Power-User auch den eigenen PC unter die Lupe nehmen. Die Tool-Sammlung ist im Windows SDK integriert und muss …

System-Performance umfassend analysierenWeiterlesen »

Systemperformance in der Taskleiste anzeigen

Die in Windows 7 neu gestaltete Taskleiste ermöglicht mit Ihren neuen Darstellungsmethoden zahlreiche Möglichkeiten für unterschiedliche Tools. So ist beispielsweise die Wetteranzeige direkt in der Taskleiste möglich. Power-User können sich freuen, denn mit dem Tool “Taskbar Meters” können erstmals auch Daten zur aktuellen Systemperformance direkt in der Taskleiste angezeigt werden.

Mehr Performance für Internet Explorer 8

Der Internet Explorer 8 startet zu langsam? Oft sind überflüssige oder schlecht programmierte Add-Ons das Problem. Diese werden auf neuen PCs besonders gerne vorinstalliert oder misten sich mit anderer Software im System ein. Diese kleinen Anwendungen können aber glücklicherweise sehr einfach abgeschaltet werden.

Performance von USB-Sticks testen

Mit ReadyBoost liefert Microsoft seit Windows Vista im Betriebssystem eine Technologie mit, die einen USB-Stick als eine Art zusätzlichen Arbeitsspeicher verwenden lässt. Da hierzu ein USB-Stick eine gute Leistung erbringen muss, hat Microsoft einen Performance-Test für USB-Sticks in Windows integriert. Mit einem kleinen Trick können USB-Sticks, die auch nicht als ReadyBoos-Speicher genutzt werden sollen, auf …

Performance von USB-Sticks testenWeiterlesen »

Energieeffizienz-Bericht erstellen

Windows 7 bietet eine Vielzahl an Funktionen, um den Akku von Notebooks möglichst energiesparend zu nutzen. Mithilfe eines versteckten Tools lässt sich darüber hinaus ein Bericht über die aktuelle Energieeffizienz der ausgewählten Einstellungen anzeigen. Zudem umfasst der Bericht praktische Hinweise, wie man den Energieverbauch weiter senken kann.