Springe zum Inhalt

DesignMit dem klassischen Startmenü sind auch die zuletzt verwendeten Elemente aus der Taskleiste von Windows verschwunden. Diese praktische Liste der zuletzt geöffneten Dateien lässt sich jedoch mit einem kleinen Trick ganz einfach an die Startseite von Windows 8 anheften. So hat man mit einem Klick Zugriff auf die von früheren Windows-Versionen gewohnte Funktion. ...weiterlesen "Zuletzt verwendete Elemente an Taskleiste anheften"

2

imageWindows 8 und Windows RT bieten zahlreiche neue Möglichkeiten und viele davon kommen mit den Apps aus dem neuen Microsoft Store. Nun können es mitunter schon sehr viele Apps auf der Startseite werden. Und schneller, als man denkt, geht die Übersicht verloren. Kacheln zu Gruppen zusammenzufassen kann hier Abhilfe schaffen, aber es geht noch ein wenig mehr.

...weiterlesen "Kachelgruppen benennen"

3

DesignVor einigen Tagen haben wir erklärt, wie man das aktuelle Bing-Bild als Sperrbildschirm verwenden kann. Hierzu benötigt man keine zusätzlichen Tools, es reicht die in Windows 8 mitgelieferte Bing-App. Der Nachteil: das Bild für den Sperrbildschirm wird nur einmal gesetzt. Mit der kostenlosen App “Bing My Lockscreen” wird das aktuelle Bing-Hintergrundbild als Sperrbildschirm ganz automatisch festgelegt.

...weiterlesen "Bing My Lockscreen-App"

Windows 8 bietet mit der neuen Startseite einen bequemen und schnellen Zugriff auf wichtige Apps. Um Administrator-Tools wie beispielsweise die Computer- und Diensteverwaltung oder die lokalen Sicherheitsrichtlinien auf der Startseite anzuzeigen, muss man diese nicht einzeln anheften. Das geht ganz einfach über die Charms-Leiste.

...weiterlesen "Alle Administrator-Tools auf der Startseite anzeigen"