Springe zum Inhalt

3

image

Office 2013 lebt von der Cloud und hat sie mehr als seine Vorgänger in sich selbst integriert. Dies gilt jedoch zur Zeit nur für die Microsoft Cloud Services SkyDrive und Sharepoint. Andere bekannte Branchenvertreter wie Google Drive, Dropbox oder Box bleiben außen vor. Microsoft möchte natürlich in erster Linie seine eigenen Speicherdienste weiter ausbauen. Mit einem kleinen Workaround schafft man es trotzdem, Dropbox und Co. zu Office 2013 hinzuzufügen. ...weiterlesen "Dropbox und Co. zu Office 2013 hinzufügen"