Windows 7 länger testen

Offiziell ist bei Windows 7 nur ein Aktivierungszeitraum von 30 Tagen vorgesehen. Dieser Testzeitraum lässt sich jedoch mit einem einfachen CMD-Befehl auf insgesamt 120 Tage verlängern. Somit hat man genügend Zeit, sich im System umzuschauen und das neue Betriebssystem ausführlich zu testen.

Und so geht’s:

  1. Zunächst sucht man im Startmenü nach cmd und klickt dann mit der rechten Maustaste auf die gefundene Anwendung. Anschließend wählt man Als Administrator ausführen.
  2. Anschließend führt man den Befehl slmgr /rearm aus. Dieser Befehl kann drei Mal verwendet werden, um den Testzeitraum zu verlängern. Windows 7-Testzeitraum einfach verlängern
  3. Nachdem der Dialog mit der Meldung Der Befehl wurde erfolgreich abgeschlossen. erscheint, ist die Arbeit erledigt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.