Windows einfach neu aufsetzen

Windows 8Windows 8 erlaubt es, ganz einfach in wenigen Schritten einen PC neu aufzusetzen. Microsoft nimmt damit Abschied von weniger benutzerfreundlichen Tools wie der Systemsteuerung und gibt den Benutzern zwei Möglichkeiten zum “Auffrischen“. Zum einen können alle Daten & Einstellungen gelöscht werden und zum anderen können die persönlichen Daten behalten werden.

Es ist damit sehr einfach, Fehler im System zu beheben oder den PC auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dieser Vorgang war bei den Vorgängerversionen noch sehr mühsam. Die Tools erfordern keinen Installationsdatenträger und beanspruchen nur sehr wenig Zeit. Die Handhabung ist sehr einfach und läuft über die Metro-Oberfläche von Windows 8.

So geht’s:

  1. Zunächst muss die Charmes-Bar (mit [Win]+[C]) geöffnet und Einstellungen/PC-Einstellungen ändern gewählt werden.
  2. Jetzt navigiert man in den PC-Einstellungen zu Allgemein.
  3. Nun hat man die Wahl zwischen zwei Tools, die sich vor allem in der Behaltung der Dateien unterscheiden.

18-06-2012 20-16-03

PC auffrischen und Dateien behalten

  1. Mit einem Klick auf Erste Schritte unter PC ohne Auswirkungen auf die Dateien auffrischen kann der PC neu aufgesetzt werden, ohne bestehende Dateien zu verlieren.
  2. Nachdem man auf Weiter geklickt hat, startet der PC in der Windows-Wiederherstellungsumgebung.
  3. Die Festplatte wird im Anschluss nach den persönlichen Dateien, Einstellungen und Apps durchsucht. Danach werden diese Daten gesichert und eine Neuinstallation wird vorgenommen.
  4. Nach etwas Zeit wird der PC mit dem neuinstallierten Windows gestartet. Dabei werden alle gesicherten Daten automatisch wiederhergestellt.

Windows neu installieren und Dateien löschen

    1. Mit einem Klick auf Los geht’s unter Alles entfernen und Windows neu installieren wird Windows komplett neu installiert. Dabei gehen alle persönlichen Dateien und Einstellungen verloren.
    2. Im nächsten Schritt mus man auf Weiter klicken, um fortzufahren.
    3. Danach wählen Sie aus, wie die Festplatte formatiert werden soll. Es können die Dateien einfach gelöscht werden (Nur Dateien entfernen) oder es wird eine sichere Formatierung (Laufwerk vollständig bereinigen) durchgeführt.
    4. Der PC wird vorbereitet und dann in der Wiederherstellungsumgebung gebootet.
    5. Nach der Neuinstallation von Windows 8 wird der PC mit dem neuen Windows gestartet.

5 Kommentare zu “Windows einfach neu aufsetzen”

  1. Ich habe versucht meinen pc ( 2TB) neu aufzusetzen da ich ein Virus auf dem PC vermutete. Also klickte ich auf Laufwerk vollständig bereinigen und startete den Vorgang. Er hat innerhalb von einer Stunde nur 7% zurückgesetzt. Ist das normal oder läuft da was schief ?

  2. „Es ist damit sehr einfach, Fehler im System zu beheben oder den PC auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dieser Vorgang war bei den Vorgängerversionen noch sehr mühsam.“

    1) Ja eben „Werkseinstellungen“ – mir z.B. nutzt das nich viel (weil ich immer viel anpasse) – da kann ich gleich neu installieren.

    2) auf „0“ ist mühsam mit Win7? So man die DVD hat, dauert das knapp 40 min, dann ist Win wieder frisch installiert.

    Die „Mühsal“ kommt erst dann, wenn man die Progs & Änderungen wieder haben will.

      1. Praktisch auch weil die Einstellung (inkl. Apps) mit dem Microsoft Account gesycnt werden – einfach wieder einloggen, etwas warten, und schon ist alles wieder so wie gewohnt (nur so schnell wie am Anfang :))

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.