Springe zum Inhalt

Windows Phone 7.8 Update erzwingen

Windows PhoneDas Update 7.8 bringt für Windows Phone-Nutzer vor allem kosmetische Neuerungen. So sehen die Kacheln wie unter Windows Phone 8 aus und können in der Größe auch beliebig geändert werden. Einige kleine Änderungen und Bugfixes finden sich außerdem unter der Haube. Für zahlreiche Windows Phone 7-Geräte steht das Update auf die Version 7.8 leider noch nicht offiziell über Zune zur Verfügung. Mit einem kostenlosen Tool kann man das Update jedoch ab sofort auf jedem Gerät erzwingen.

Das Tool Seven-Eighter von WindowsPhoneHacker.com bietet einen einfachen Assistenten zum Updaten eines Windows Phone 7-Gerätes. Voraussetzung für die Nutzung ist ein installiertes Zune.

Hinweis: Die Anwendung des Tools kann auch schieflaufen, es ist also Vorsicht geboten!

  1. Zunächst muss man Zune schließen und am Windows Phone den Flugzeugmodus einschalten.
  2. Das Smartphone noch einmal manuell neu starten.
  3. Jetzt das Tool herunterladen und anschließend die EXE-Datei im Zip-Archiv öffnen.
  4. Windows Phone per USB-Kabel an den PC anschließen.
  5. Jetzt auf Install WP 7.8 klicken. Der Installationsprozess startet. Möglicherweise muss zuvor noch auf Anweisung ein zusätzliches Deployment-Tool von Microsoft heruntergeladen und installiert werden.
  6. Als nächstes wählt man die gewünschten Sprachpakete aus. Es sollte kein Sprachpaket ausgewählt werden, welches nicht bereits am Windows Phone verfügbar ist.
  7. Während des Updates wird das Smartphone mehrmals neu gestartet.
  8. Je nach Gerät und aktueller Betriebssystemversion kann das Update zwischen fünf und dreißig Minuten dauern.
  9. Nach der Erfolgsmeldung startet das Windows Phone auch schon mit der neuen Version.

Das Update hat auf diesem Weg bei unserem Test auf einem HTC Radar problemlos funktioniert.

Windows Phone

9 Gedanken zu „Windows Phone 7.8 Update erzwingen

  1. Benutzer

    Das Tool ist wirklich nicht zu empfehlen, mein handy startet nicht mehr und ist dauernd nur dran zu vibirieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.