Windows Phone 7 Series

Windows Phone Long Zheng und viele andere Webseiten berichten seit gestern über das neue mobile Betriebssystem von Microsoft – Windows Phone 7 – das derzeit auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona vorgestellt wird. Die neue Oberfläche verspricht vieles, selbst Apple dürfte da mit seinem iPhone einiges nachholen. Das Motto von Windows Phone 7 Series lautet “Designed for Life in Motion”. Und dabei setzt Microsoft auf eine komplett neuartige, intuitive Oberfläche. Auf dem Start-Screen zeigen sich beispielsweise Echtzeit-Informationen wie die Statusupdates der Freunde. Jedes neue Windows 7 Phone Series-Phone wird zudem mit einem Bing-Button ausgestattet sein. Somit erhält man Zugriff auf die umfassende Suche von Microsoft mit ortsabhängigen Inhalten.

Musik+Video-Hub

Windows Phone Hubs vereinen Online-Inhalte, Anwendungen und Services in eine einzige, vereinfachte Ansicht. Mit “Music + Video” hat man beispielsweise mit einem Knopfdruck Zugriff auf sämtliche Musik- und Video-Inhalte, auf das Radio, den Zune Marketplace und noch vieles mehr. Insgesamt wird Windows Phone 7 Series mit 6 Hubs ausgestattet sein:

  • People
  • Pictures
  • Games
  • Music + Video
  • Marketplace
  • Office

 

Office auf dem Windows Phone 7 Series

Microsoft verspricht mit seinen aktuellen Demos großartige Funktionen. Wie sich das mobile Betriebssystem wirklich schlägt, erfahren wir erst Ende des Jahres – dann kommen die ersten Geräte auf den Markt. Eine Live-Demonstration sieht man auf istartedsomething.com, die offizielle Windows Phone 7-Webseite findet man unter http://www.windowsphone7series.com/ (derzeit nicht verfügbar).

2 Kommentare zu “Windows Phone 7 Series”

  1. Pingback: Windows Phone 7 ist da! | winforpro.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.