Jede Stunde die Uhrzeit per Sprachausgabe ausgeben

Author icon

Tag icon

WindowsWindows 7Windows Vista

Clock icon

13.12.2011

Comments icon

1

Wer kennt das nicht: Man sitzt vor dem PC und die Stunden vergehen wie Minuten. Um die Zeit ein wenig unter Kontrolle zu behalten benötigt man keinen Wecker oder Stoppuhr. Man kann sich jede Stunde von Windows per Sprachausgabe die aktuelle Uhrzeit ausgeben lassen. Somit hat man den Zeitverbrauch vor dem Bildschirm etwas mehr im Griff.

Und so geht’s:

  1. Zuerst öffnet man den Editor (bspw. [Win]+[R] drücken und notepad ausführen) und kopiert folgenden Code-Schnipsel hinein:
    Dim text, speech
    text="It is " & hour(time) & "o'clock."
    Set speech = CreateObject("sapi.spvoice")
    speech.Speak text
  2. Nun speichert man den Code in einen Ordner als speech.vbs ab. Zum Ausprobieren kann man das Script mit einem einfachen Doppelklick starten. Die Ausgabe erfolgt auf Englisch, da die Sprachausgabe dieser Art keine anderen Sprachen unterstützt.
  3. Daraufhin öffnet man die Aufgabenplanung indem man [Win]+[R] drückt und den Befehl taskschd.msc ausführt. Auf der rechten Seite klickt man dann auf Aufgabe erstellen….
  4. Unter der Registerkarte Allgemein vergibt man der Aufgabe einen Namen (z.B. Stundenausgabe) und eine optionale Beschreibung.
  5. Dann wählt man die Registerkarte Trigger und klickt auf Neu…. Die Aufgabe soll jede volle Stunde ablaufen, daher gibt man zunächst als Startzeitpunkt neben der Option Einmal die nächste volle Stunde an. Danach aktiviert man unter Erweitere Einstellungen die Option Wiederholen jede: 1 Stunde. Zudem soll das Ganze unendlich oft geschehen, deswegen wählt man rechts daneben Für die Dauer von: Sofort. Zum Schluss klickt man auf OK.SNAGHTML501e7ba9
  6. Als nächstes muss die dazugehörige Aktion angelegt werden. Hierzu wählt man die Registerkarte Aktion und klickt auf Neu…. Nun klickt man neben Programm/Skript auf Durchsuchen… und wählt das vorhin erstellte VBS-Script aus. Zum Schluss klickt man auf OK.SNAGHTML50217a23[4]
  7. Die Aufgabe ist nun fertig erstellt. Von nun an wird jede Stunde die aktuelle Uhrzeit über die Sprachausgabe ausgegeben. Sollte das einmal nervig werden, so kann man die Aufgabe über die Aufgabenplanung auch jederzeit wieder löschen.
7.246 mal gelesen

Über den Autor

Dominik Berger ist Microsoft MVP für Windows - IT Pro und ist als Autor für unterschiedliche Fachmagazine tätig. Mit Windows 8 und Office 2013 arbeitet er seit den ersten Beta-Versionen.

    1 Comment

  1. Da gibts auch “diverse” Tools, die das machen. Hab ich mal probiert, mich nervt das aber nur.

    Ich hab in der Leiste die Win-Uhr, ich hab auf den Desktops noch 4 Uhren ständig mitlaufen, ich HÄTTE noch Unmengen von Uhren in Reserve, eine Uhr steht UNTER dem 2. Monitor im Blickfeld, im Zimmer sind noch 2 Uhren an der Wand, Telefon/Handy = Uhren, 2 Armbanduhren liegen auf dem Schränkchen –

    willst du wissen, wie spät es ist? :mrgreen:

    In den anderen Zimmern sind auch noch 6 Uhren “frei sichtbar”. Kleine Vorräte habe ich noch im Schrank – mit Batterien, mit Automatik, zum aufziehen. Wenn ich NIX weiß, wieviel Uhr das ist, DAS weiß ich IMMER :!:

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bottom border