Metro-fication: Microsofts neue Zukunftsvision

imageMicrosoft ist bekannt für atemberaubende Zukunfts-Visionen. Immer wieder tauchen Videos auf, die uns zeigen, wie in Zukunft der Einsatz von Technologien ausschauen könnte. In einem neuen Video zeigt Microsoft, wie künftige Technologie den Menschen dabei hilft, Zeit zu sparen, ihre Aufmerksamkeit zu fokusieren und (menschliche) Beziehungen aufrecht zu erhalten. Dabei werden Szenarien unterwegs, zu Hause und auch in der Arbeit vorgestellt.

Was bei diesem neuen Video auffällt, ist das allgegenwärtige Metro-Design. Jedoch ist das Design in dem Video grundsätzlich nicht mit Windows 8 hervorgekommen, da sich ähnliche Designansätze bereits in einer ebenso sehenswerten Vision zum Thema Health Care vom Jahr 2008 zeigen.

Viele der gezeigten Anwendungen sind mit den heutigen Technologien theoretisch schon heute möglich, jedoch hat Microsoft bei der Produktion des Videos wohl noch tief in die Trickkiste greifen müssen. Geht es nach Microsoft, so werden wir in Zukunft keine Touchscreens mehr benötigen. Smartphones und ähnliche Geräte werden durch Gesten- und Sprachsteuerung überflüssig. Die Technologie wird allgegenwärtig, so wie es bereits in der berühmten Publikation “The Computer for the 21st Century” von Mark Weiser im Jahr 1991 beschrieben wurde. Wie man in dem Video sieht, so verschwindet die Technologie immer mehr in der Umgebung. Microsoft selbst forscht seit bereits mehreren Jahren sehr intensiv in diesem Gebiet. Bleiben wir gespannt, was die nächsten Jahre bringen werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.