Systemicons anpassen

image

Vor Windows 7 konnte man die Uhr und andere Systemicons in der Taskleiste ganz einfach ausblenden. Mit Windows 7 hat Microsoft die Einstellung etwas tiefer im System versteckt. Dennoch können die Symbole nach Belieben ein- oder ausgeblendet werden.

Zunächst klickt man neben dem Infobereich der Taskleiste auf den nach oben gerichteten Pfeil. Dann klickt man auf den Link Anpassen…. Unterhalb der nun angezeigten Liste findet sich ein Link mit der Bezeichnung Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren. Klickt man auf diesen, so können alle verfügbaren Systemicons nach den eigenen Vorstellungen ein- oder ausgeblendet werden.

Systemsymbole anpassen

1 Kommentar zu “Systemicons anpassen”

  1. Hähä – DAS geht aber einfacher als mit der großen Liste! Man muß die Icons nur auf den „Pfeilbutton“ ziehen – je nachdem, ob man sie sehen will, oder nicht. Das geht ganz fix! 😛

    Die „Liste“ ist bei mir mit der Zeit nämlich ganz schön voll geworden – da müßt ich viel zu viel scrollen. Mit dem „Draufziehen“ geht viel besser. Ich hab das vor ein paar Monaten mal irgendwo gelesen – seitdem mach ich das nur noch so.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.