Windows 8 virtuell installieren

Windows 8

Mit der Developer Preview erlaubt Microsoft einen ersten Einblick in das kommende Betriebssystem Windows 8. Um das neue Windows selbst zu testen kann man es in einer virtuellen Umgebung installieren, um sämtlichen Gefahren der noch nicht ganz ausgereiften Pre-Beta aus dem Weg zu gehen. Die Systemvoraussetzungen sind gleich geblieben wie bei Windows 7, daher eignet sich jeder halbwegs aktuelle PC zur “virtuellen Installation” von Windows 8.

Zuallererst muss die gewünschte ISO-Datei von Windows 8 heruntergeladen werden. Wie das geht, wurde bereits im Artikel “Download der Windows 8 Developer Preview” beschrieben.

Natürlich wäre es naheliegend, das von Microsoft für Windows 7 entwickelte Tool Windows Virtual PC zu nutzen. Jedoch ist dieses Tool nur für die Editionen Professional, Enterprise und Ultimate erhältlich. Außerdem kommt es aufgrund fehlender Unterstützung bei der Verwendung von Windows Virtual PC bei dem Versuch, Windows 8 zu installieren, zu einem Bluescreen (der übrigens neu gestaltet wurde).

image

Als Alternative empfiehlt sich das kostenlose Virtualisierungs-Tool VirtualBox, welches unter virtualbox.org heruntergeladen werden kann. Nachdem man das Tool heruntergeladen hat, lässt es sich mit einem Assistenten ganz einfach Schritt-für-Schritt installieren. Dabei tauchen immer wieder Meldungen der Benutzerkontensteuerung auf, da zusätzliche Treiber installiert werden müssen.

Ist der Installationsvorgang abgeschlossen, so kann man das Tool sofort starten und mit dem Button Neu eine neue virtuelle Maschine erstellen. Dabei muss man im Assistenten als Gastbetriebssystem entweder Windows 7 für die 32-Bit Version oder Windows 7 (64-Bit) für die 64-Bit Version von Windows 8 auswählen.

SNAGHTML157c24b

Im nächsten Schritt wird die Hauptspeichergröße festgelegt. Hier muss man mindestens 1024 MB (32-Bit) bzw. 2048 MB (64-Bit) auswählen. In den folgenden Schritten muss noch eine virtuelle Festplatte erzeugt werden. Das Format sollte entweder VDI oder VHD sein, die Größe kann dynamisch mit 20 GB festgelegt werden.

SNAGHTML1592d6c

Wurde die virtuelle Maschine erstellt, so müssen noch einige Einstellungen angepasst werden, damit Windows 8 auch ohne Fehler installiert werden kann. Hierzu wählt man die virtuelle Maschine aus und klickt auf Ändern. Unter System wählt man in der Registerkarte Hauptplatine die Option IO-APIC aktivieren. Außerdem muss unter Prozessor die Option PAE/NX aktivieren ausgewählt werden. Schließlich werden noch unter der Registerkarte Beschleunigung die Hardware-Virtualisierungsoptionen VT-x/AMD-V und Nested Paging aktiviert.

SNAGHTML177cc1c

In der Gruppe Anzeige sollte zudem der Grafikspeicher auf etwa 128 MB erhöht und die 3D- und 2D-Beschleunigung eingeschaltet werden. Als letzten Schritt vor der Installation wählt man noch in den Optionen unter Massenspeicher beim IDE-Controller mittels Klick auf das CD-Symbol das zuvor heruntergeladene Windows 8 ISO-Image aus.

SNAGHTML1789a91

Jetzt kann die virtuelle Maschine mit einem Doppelklick gestartet werden. Anschließend öffnet sich auch schon der Installationsdialog der Windows 8 Developer Preview. Zunächst müssen die regionalen Einstellungen ausgewählt werden. Hier ist derzeit nur Englisch als Sprache verfügbar. Im nächsten Schritt muss den Lizenzbedingungen zugestimmt werden. Danach kann die virtuelle Festplatte mit 20 GB als Ziel der Installation ausgewählt werden.

image

Daraufhin startet im nächsten Schritt auch schon die Installation selbst. Die Installation dauert in Vergleich zu Windows 7 sogar noch etwas kürzer.

image

Einige Minuten später also (je nach Performance des Host-PCs) zeigt sich auch schon der erste Blick auf die Metro-Oberfläche. Zunächst muss ein PC-Name ausgewählt werden.

image

Danach müssen noch weitere Einstellungen festgelegt werden. Alternativ kann man auch einfach die Express-Einstellungen auswählen und fortfahren.

image

Abschließend hat man die Möglichkeit, Windows 8 mit einer Windows Live-ID zu verbinden. Damit werden alle Kontoinformationen von Windows Live direkt in Windows 8 integriert. Möchte man das nicht, so kann man auch ein eigenes, lokales Konto anlegen. Wenige Minuten später zeigt sich auch schon der neue Start-Screen im Metro-Look.

image

58 Kommentare zu “Windows 8 virtuell installieren”

  1. Ich habe nun auch diesen Artikel hier gefunden und wollte auf einem Windows 7 (64 bit) das neue Windows 8.1 in virtueller Umgebung installieren. Alle Angaben aus dem obigen Artikel habe ich befolgt, doch bei der Installation von Windows 8.1 kam nur eine Fehlermeldung. Nach Überprüfung meiner Einstellungen im VM kam die Erkenntnis, das als „Gastsystem“ Windows 7 nie und nimmer stimmen kann – das „Gastsystem“ ist doch Windows 8.1!? Nach dieser Änderung konnte ich Windows 8.1 ohne Probleme installieren… Mit bestem Gruß

  2. Pingback: Windows 8 64 Bit und VMWare Workstation 9 Erfahrungen

  3. Hallo,
    habe die Anleitung auch mit meinem 80 Jahren verstanden, aber Windows 8 spielt nicht mit. Die Installation 64 bit wird abgebrochen, da mein
    Rechner angeblich keinen 64-bit-Prozessor hat. Windows 7 64 bit läuft einwandfrei. Die 32 bit Variante wird ebenfalls abgebrochen, weil Win 8 einen RAM 4GB erfordert! Das widersopricht allen Aussagen, das Win 8 auf allen Rechnern mit Win 7 läuft.

    Gruß fritz

  4. Pingback: Windows 8 Installation funktioniert nicht in neuer Virtual Box

  5. Hi,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Habe Win 8 (x86 & x64) über Virtual Box mehrfach installiert. Es hat alles super geklappt und es läuft, online/offline Funktionen passt alles.
    Die Optionen IO-APIC, PAE/NX, VT-x/AMD-V und Nested Paging sind vor Installation aktiviert worden.

    Problem Nr.1 ich kann Windows nicht aktivieren. Es kommt keine Fehlermeldung.“Meldung: Der Key wird überprüft…..“ Ich kann nach ca. 15 Sek erneut den „Aktivieren-Button“ drücken, es passiert jedoch nichts…

    Wenn ich die Aktivierung über das Wartungscenter durchführen möchte, kommt folgende Fehlermeldung:

    Error Code: 0x80072F8F

    Fehlerbeschreibung: Es ist ein Sicherheitsfehler aufgetreten.

    Hat es vielleicht etwas damit zu tun????

    Durch KIS wird hin und wieder ein unsicheres Zertifikat angezeigt
    [(orig)_.phx.gbl_85c3f0e7].
    Ich habe bereits versucht es zu blockieren oder zuzulassen, doch es ändert sich hierbei ebenfalls nichts. Aktivierung/Anmeldung funktionieren trotz allem nicht.

    Problem Nr.2 ich kann mich nicht mit meiner Live ID anmelden.
    Nutzername und Passwort stimmen, das einloggen über nen anderen PC oder Browser funktioniert ebenfalls ohne Probleme.

    Fehlermeldung beim Loginversuch

    „Irgendetwas hat nicht funtioniert. Ihr Konto wurde nicht in dieses Microsoft-Konto geändert.“

    Code:0x800c0019

    Wieso geändert? Ich wollte mich doch nur mit meinem Konto anmelden.
    Hab in einem Forum gelesen, dass dieser Fehler etwas mit der Systemzeit zu tun hat. Systemzeit vom Gast als auch vom Host stimmen. Wo kann ich noch eine Uhrzeit/Datum einstellen?

    Es läuft im Host-System Kaspersky Internet Security im Hintergrund. Ich habe bereits versucht, das Anmelden & Aktivieren von Win 8 (innerhalb von VirtualBox) mit aktivem und inaktivem Schutz zu testen (Falls etwas warum auch immer geblockt wird). Keine wirkliche Lösung, da es bei beiden Systemversionen (x86&x64) nicht funktioniert.

    Das „Auffrischen“ bzw. „Zurücksetzen“ hat ebenfalls nichts bewirkt.
    Die Verbindung zum Server dürfte bestehen, da erste Update´s bereits heruntergeladen und installiert wurden sind.

    Vielleicht hat jemand von euch nen Tipp was ich noch testen kann…

    …oder vielleicht sogar Die Lösung meines Problems….

    Vielen Dank im vorraus…..

    greetz

  6. Hi,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Habe Win 8 (x86 & x64) über Virtual Box mehrfach installiert. Es hat alles super geklappt und es läuft, online/offline Funktionen passt alles.
    Die Optionen IO-APIC, PAE/NX, VT-x/AMD-V und Nested Paging sind vor Installation aktiviert worden.

    Problem Nr.1 ich kann Windows nicht aktivieren. Es kommt keine Fehlermeldung.“Meldung: Der Key wird überprüft…..“ Ich kann nach ca. 15 Sek erneut den „Aktivieren-Button“ drücken, es passiert jedoch nichts…

    Problem Nr.2 ich kann mich nicht mit meiner Live ID anmelden.
    Nutzername und Passwort stimmen, das einloggen über nen anderen PC oder Browser funktioniert ebenfalls ohne Probleme.

    Fehlermeldung beim Loginversuch

    „Irgendetwas hat nicht funtioniert. Ihr Konto wurde nicht in dieses Microsoft-Konto geändert.“

    Code:0x800c0019

    Wieso geändert? Ich wollte mich doch nur mit meinem Konto anmelden.
    Hab in einem Forum gelesen, dass dieser Fehler etwas mit der Systemzeit zu tun hat. Systemzeit vom Gast als auch vom Host stimmen. Wo kann ich noch eine Uhrzeit/Datum einstellen?

    Es läuft im Host-System Kaspersky Internet Security im Hintergrund. Ich habe bereits versucht, das Anmelden & Aktivieren von Win 8 (innerhalb von VirtualBox) mit aktivem und inaktivem Schutz zu testen (Falls etwas warum auch immer geblockt wird). Keine wirkliche Lösung, da es bei beiden Systemversionen (x86&x64) nicht funktioniert.

    Durch KIS wird hin und wieder ein unsicheres Zertifikat angezeigt
    [(orig)_.phx.gbl_85c3f0e7].
    Ich habe bereits versucht es zu blockieren oder zuzulassen, doch es ändert sich hierbei ebenfalls nichts. Aktivierung/Anmeldung funktionieren trotz allem nicht.

    Das „Auffrischen“ bzw. „Zurücksetzen“ hat ebenfalls nichts bewirkt.
    Die Verbindung zum Server dürfte bestehen, da erste Update´s bereits heruntergeladen und installiert wurden sind.

    Vielleicht hat jemand von euch nen Tipp was ich noch testen kann…

    …oder vielleicht sogar Die Lösung meines Problems….

    Vielen Dank im vorraus…..

    greetz

  7. Pingback: Windows 8 - ein neuer Look und mehr

  8. Hallo,
    habe alles so gemacht und wenn ich dann die Installation zu starten versuche kommt dies:

    Die Das CD/DVD-Abbild C:\Users\TOSHIBA\Downloads\Windows8-ConsumerPreview-32bit-German.iso konnte nicht geöffnet werden.

    Could not get the storage format of the medium ‚C:\Users\TOSHIBA\Downloads\Windows8-ConsumerPreview-32bit-German.iso‘ (VERR_NOT_SUPPORTED).

    Fehlercode:VBOX_E_IPRT_ERROR (0x80BB0005)
    Komponente:Medium
    Interface:IMedium {53f9cc0c-e0fd-40a5-a404-a7a5272082cd}
    Callee:IVirtualBox {c28be65f-1a8f-43b4-81f1-eb60cb516e66}

  9. Pingback: Wiederherstellung ohne Datenverlust?

  10. Pingback: Tipp: Windows 8 Consumer Preview gefahrlos testen - Windows 8 allgemein

  11. Hi
    Wenn ich zu dem schritt „Schließlich werden noch unter der Registerkarte Beschleunigung die Hardware-Virtualisierungsoptionen VT-x/AMD-V und Nested Paging aktiviert.“ komme muss ich feststellen, dass bei mir die registerkarte ausgegraut ist, so das ich da wohl nix werde einstellen können

    installation läuft dann wieder auf fehler seh ich das richtig das mein prozi das nicht mitmacht (Core 2 DUO T6500) oder ist da ein anderes problem

  12. Hallo Leute,

    ich brauche unbedingt Hilfe.
    Das Windows 8 gefaellt mir nicht und wuerde gerne wissen, wie ich wieder zurueck zu meinen Windows 7 komme. Da ich noch viele Dateien auf dem Widnows 7 habe.
    Ich waere sehr dankbar fuer jede Hilfe.

    1. Hi Basulman,

      wenn ich alles richtig verstaden habe, kann die Installation nicht rückgängig gemacht werden. Solltest Du Win8 nicht in einer VirtualBox o.ä. installiert haben, ist dein Win7 wohl futsch….:-(

  13. Pingback: Voidman » Blog Archiv » Windows 8 sicher testen

  14. Pingback: Windows 8 Developer Preview in einer virtuellen Umgebung installieren | Excel-Live.de : NewsTicker

  15. Pingback: Windows 8 in einer virtuellen Umgebung ausprobieren - Windows-News

  16. Bis zu dem Schritt:
    “ In der Gruppe Anzeige sollte zudem der Grafikspeicher auf etwa 128 MB erhöht und die 3D- und 2D-Beschleunigung eingeschaltet werden. Als letzten Schritt vor der Installation wählt man noch in den Optionen unter Massenspeicher beim IDE-Controller mittels Klick auf das CD-Symbol das zuvor heruntergeladene Windows 8 ISO-Image aus.
    Jetzt kann die virtuelle Maschine mit einem Doppelklick gestartet werden “
    …funioniert bei mir alles, doch wenn ich dann auf „OK“ klicke, kommt dies:
    „Die Einstellungen der virtuellen Maschine konnten nicht nach abgespeichert werden.“

    Evtl. wisst ihr ja was zu machen ist, wäre über Hilfe sehr erfreut

      1. I can see only 4:3 resolutions there, but i have a 16:9 screen.
        Can i somehow activate the hd or hdready resolutions?

    1. Hi Kevin,

      eigenartiges Problem… 😉 Du kannst es alternativ mit der neuesten VMWare-Workstation probieren. Ansonsten weiß ich da auch keinen Lösungsweg (wenn die Einstellungen so wie oben gewählt sind). Das Betriebssystem ist ja auch noch eine Pre-Beta, deshalb gibt es noch derartige Probleme. 😉

  17. Ich habe jetzt das Probelem, dass nach dem automatischen Anmelden der Bildschirm einfach nur grün bleibt und nichts mehr passiert. Hat jemand ne Ahnung was da los ist?

  18. Habe das gleiche Problem!

    Einstellungen habe ich genau so angepasst!

    Festplatte hab ich beides versucht.

    Mein System Win7 64 bit(Host)

    Virtualbox Win8 32 bit, 2000 mb Ram , 256 mb Grafikspeicher …..

    Schade würde das jetzt sehr gerne schon testen!

    Sollte jemand eine Lösung gefunden haben bitte posten!

    Dankeschön

    1. Hallo Mario,

      wie die anderen hier schon beschrieben haben, kannst du noch probieren die CPU-Anzahl auf „1“ zu stellen. Weißt du, ob dein PC grundsätzlich Hardware-Virtualisierungs unterstützt?

  19. Hallo, habe wie manch andere diese Fehlermeldung

    Comuputer needs to restart [][][][][][]
    [][][][][] code : 0x0000000A
    parameters :
    0xFFFFFFE6
    0x0000001F
    0×00000000
    0x81B8863B

    und habe nun Einstellungen mehrmals gecheckt , nun ist mir nur eins aufgefallen meine Preview ist Englisch hat das einen Grund??

    1. Schließlich werden noch unter der Registerkarte Beschleunigung die Hardware-Virtualisierungsoptionen VT-x/AMD-V und Nested Paging aktiviert.

      Diese Registerkarte kann ich nicht aufrufen die ist bei mir da aber nicht anklickbar.

      1. Unterstützt deine Hardware eventuell diese Virtualisierungs-Funktionen nicht? Oder war vielleicht während du versucht hast, die Einstellungen zu ändern, die VM am laufen?

      2. Nein die VM war aus und ich hab ja alles gemacht nur diese eine Registerkarte lässt sich nciht öffnen..

  20. Leider hab ich auch das Problem, dass der PC neu gestartet werden soll.

    Ich kann allerdings die Anleitung auch nicht exakt befolgen, da bei mir der Reiter System -> Beschleunigung grau unterlegt und nicht anklickbar ist.

    Wieso kann ich diesen Reiter nicht auswählen, kann mir da jemand helfen?

  21. Hallo!
    Bei mir taucht exakt das gleiche Problem wie bei Sebastian auf. Ich habe versucht, die 32-bit Version in einer neuen VM auf VirtualBox zu installieren und erhalte ebenfalls diese Meldung. Gibt es einen neuen Infostand dazu? Ich werde probehalber den Download nochmal ausführen inzwischen.

    1. Hallo Holger,

      ich kann dir leider ebenso wie den anderen nur empfehlen, die Einstellungen nochmals zu überprüfen. Weißt du, ob dein PC Hardware-Virtualisierung unterstützt?

      Alternativ kannst du es auch in der Zwischenzeit mit der Software „VMWare“ probieren.

      1. Zur Info:
        Ich habe mit der gleichen VirtualBox Konfig die VM auf einer anderen Maschiene zum Laufen bekommen. Der einzige Unterschied ist ledeglich die Hardware. Sonst ist das System gleich (Host Win 7 64bit, aktuellste Virtual Box Version mit den hier gegebenen Einstellungen).

        Ich habe aber bei dem anderen System (wo es funktioniert) die ISO nochmals neu geladen. Daran sollte es aber nicht liegen, da der Hash ja gleich war. Schon eigenartig das Ganze.

      2. Hi Sebastian,

        ja es kann schon an der Hardware liegen. Wenn die Virtualisierung nicht richtig unterstützt wird, dann funktioniert es leider auch nicht. Aber vielleicht wird sich das mit der ersten Beta-Version ändern. 😉

  22. Pingback: Windows 8 Testversion ab sofort für jedermann zum download! » anDROID News & TV

  23. Ich habe Windows 8 developer preview in einer virtual Box laufen. Funktioniert einwandfrei. Ich bin begeistert! Wird eine wirkliche Revolution. Vor allem in Sachen kompatibilität mit Tablets und smartphones!

  24. hallo

    habe das tutorial genau befolgt und erhalte folgende meldung

    (nachdem der bildschirm der vm eine zeit lang schwarz bleibt und anschließend ‚windows developer edition‘ anzeigt)

    computer needs to restart
    error code 0x0000000A

    Parameters
    0xFFFFFFE6
    0x0000001F
    0x00000000
    0x81B5563B

    checksumme wurde geprüft, alles ok

    ich benutze die aktuelle version der virtual box, das ganze läuft auf xp sp3

    irgend eine idee????

    1. Hallo Kalle,

      diesen Fehler bekommt man wenn die Einstellungen nicht richtig gewählt wurden. Hast du diese überprüft? Unterstützt dein PC Hardware-Virtualisierung? Hast du genügend Arbeitsspeicher ausgewählt?

  25. Pingback: Windows 8 – Erste Eindrücke

  26. Hallo ,

    Ich habe ein Problem mit meiner Installation . Ich habe keine Beschleunigungs-Registerkarte !!! Nun bekomme ich immer folgende Fehlermeldung ( wo [] ist ist ein Quadrat , konnte es noch entziffern ) :

    Comuputer needs to restart [][][][][][]
    [][][][][] code : 0x0000000A
    parameters :
    0xFFFFFFE6
    0x0000001F
    0x00000000
    0x81B8863B

    Wieso ? Nur weil keine Beschleunigung existiert ?

    Maik

    1. Hallo Maik,

      die Optionen zur 2D-/3D-Beschleunigung findest du, wenn du links auf „Anzeige“ klickst. Bitte übrprüfe auch nochmal die anderen Einstellungen. Ohne diese Einstellungen bekommt man genau diesen Fehler, den du beschrieben hast.

      Viel Erfolg 🙂

  27. Ich bekomme jedesmal diese Meldung:
    „Windows cannot install required files. Make sure all files required for installation are available, and restart the installation. Error code: 0x8007045D“.
    Dies geschieht bei ~97% von Expanding files.

    Ich habe genau dein Tutorial verfolgt und versucht die 64bit Version zu installieren.

      1. Eigenartig… hast du die Einstellungen wie oben angegeben ausgewählt? Welche Edition – 32- oder 64-Bit? Hast du vielleicht in der virtuellen Maschine zuvor ein anderes Betriebssystem installiert?

      2. Ich habe eine neue VM angelegt. Genau nach Beschreibung. 64bit geladen und auch 64bit Win 7 ausgewaehlt.

      3. Habe fast das selbe Problem.

        Ich bekomme keine Fehlermeldung aber es passiert einfach nichts mehr bei „Expanding Windows files (97%)“

        Habe alles richtig eingestellt und auch die aktuellste Version von VirtualBox, keine Ahnung was das ist…

    1. Nachtrag:

      Habe unter System -> Prozessor -> Prozessoren von 2 Kernen auf 1 Kern gestellt und jetzt geht es. Keine Ahnung ob es daran liegt, jedenfalls geht es jetzt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.