Microsoft RichCopy – Alternative zu Robocopy GUI

Nach der Veröffentlichung des Tools “Robocopy GUI”, welches eine grafische Oberfläche für das mächtige Kommandozeilenprogramm “Robocopy” bietet, wurde ein noch umfassenderes Tool von Microsoft online gestellt. Mit “RichCopy” von Ken Tamaru, das erstmals 2001 entwickelt wurde, werden alle Bedürfnisse in Sachen Kopieren abgedeckt.

RichCopy ist ein Multithreading-Tool, wodurch es möglich wird, dass mehr als eine Datei zur selben Zeit kopiert werden kann. Das Tool kann also mehrere Dateien simultan kopieren, was einen wahnsinnigen Geschwindigkeitsgewinn gegenüber anderen, ähnlichen Tools bietet. Wird von oder auf ein Netzlaufwerk kopiert, so wird bei Verlust der Netzwerkverbindung der Kopiervorgang einfach gestoppt.

Doch das sind nur die Basis-Funktionen von RichCopy. Über die Optionen können eine Vielzahl an Einstellungen verändert werden, wie z.B. die Überprüfung der Dateigröße. Zudem kann auch ein Timer aktiviert werden, wodurch ein Kopiervorgang auch ganz einfach geplant werden kann. Das Tool kann auch so konfiguriert werden, dass der Kopiervorgang erst bei Verfügbarkeit der Quelle gestartet wird.

Fazit: Das Tool RichCopy bietet alles, um Dateien zu kopieren. Im Vergleich zu anderen Tools bietet es eine Hülle an Optionen und unterstützt Multithreading, wodurch der Kopiervorgang maßgeblich beschleunigt werden kann.

Download:   RichCopy 4.0.211 (5,8 MiB, 6.875 Zugriffe)

Getestete Version: 4.0.211
Bewertung der Redaktion:
Sehr gut.