Microsoft Innovation Day

imageDie Kollegen Stephan Walcher und Martin Geuß, beide Microsoft MVPs, waren gestern in München beim Microsoft Innovation Day 2012. Im Rahmen dieser Veranstaltung zeigte Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, einige innovative Projekte, die mithilfe von Microsoft-Technologien umgesetzt wurden.

Besonderer Fokus lag an diesem Event auf Microsoft Kinect, das ab Februar auch offiziell für Windows-Clients erscheinen wird. Die FH Frankfurt zeigte ein mit Kinect gesteuertes System, um autistische Kinder und Senioren beim Lernen zu unterstützten. Das Projekt läuft unter dem Namen “LYSA”. Studenten der FH Erfurt nutzen unter dem Projektnamen “Zebresel” Kinect als Steuereinheit für einen Microkopter.

Weitere Eindrücke, Fotos & Videos: mszone.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.